Mittwoch, 1. August 2012

 A hundred Highways.

MOUSTACHE //Lebensretter am Sonntag 

Hafenliebe // Öffentliches Bücherregal

Dillon (Appletree Garden Festival) // Festivalwetter 

"Hier beginnt der Spaß" // Handbrotliebe


Keds via Sarenza // Spec Ops 


Teilchen & Beschleuniger // Tattoo #4



Kommentare:

  1. Cooles Tattoo!!! :D Lust mal alle deine Tattoos in einem Post zu zeigen? Xx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankefein! hm, das mit dem post lasse ich mir mal durch den kopf gehen (:

      Löschen
  2. Wieso denn einen Kleiderbügel?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. als symbol für meine liebe zur mode. ganz simpel eigentlich (:

      Löschen
  3. Handbrot ist einfach das Beste (zumindest mit Champignons :D)

    AntwortenLöschen
  4. den bügel haat du wohl bei karla`s closet gesehen - ein bisschen peinlich, finde ich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein, habe ich nicht. ich hab ein solches zum ersten mal an chanel iman gesehen, die das teil im nacken hat. da ich ihren aber nicht sonderlich schön finde, habe ich einfach mal die google-bildersuche benutzt und da nach weiteren kleiderbügeln geschaut, mir meinen aber letztendlich selbst gezeichnet. hatte auch erst mit der stelle im nacken liebäugelt, aber irgendwie fand ich's dann seitlich am brustkorb schöner.

      und btw: die bloggerin von karla's closet wird es höchstwahrscheinlich auch irgendwo gesehen haben und war mit sicherheit nicht die erste mit dem tattoo oder gar der idee.

      (in gedanken zitiere ich just in diesem moment einen recht populären satz von dieter nuhr...)

      Löschen

x.