Mittwoch, 6. August 2008

shopping worldwide.

ich könnte besonders in letzter zeit immer öfter bröckenhusten bekommen, wenn ich in internationalen onlineshops unterwegs bin, mir den warenkorb vollpacke & ich dann beim 'checkout' sehe, dass lediglich die möglichkeit besteht per kreditkarte zu zahlen. ich besitze nämlich noch keine. jetzt würde ich gerne wissen, ob ihr was günstiges empfehlen könnt & ob ihr mit dem ganzen zufrieden seid. ich wäre für ein paar tipps echt sehr sehr dankbar. denn dann steht meinem 'shopping worldwide' demnächst nichts mehr im wege. & das alles dank eine plastikkarte mit lauter buchstaben & zahlen drauf.


***



Kommentare:

  1. Das Problem kenn ich ... ich sag nur asos =)
    Ich hoffe es antwortet schnell jemand denn ich würde das auch mal gern wissen!

    AntwortenLöschen
  2. ... nochmal ich :-)
    du hast einen Diamant von mir bekommen!
    Guck mal auf meinem Blog ...!

    AntwortenLöschen
  3. Du hast einen Diamanten von mir verliehen bekommen.
    Nähere Informationen auf meinem Blog ;)

    *LIONMANE

    AntwortenLöschen
  4. Jaja... das liebe Geld... Ich stand letztens in einem New Yorker, und da kam eine Werbung für die Kreditkarte zum aufladen. Die kostet nichts und man kann sie mit einem bestimmten Betrag beladen. So besteht auch nicht das Risiko eines Shoppinganfalls ; )

    AntwortenLöschen
  5. deutsche kreditbank , dkb auch genannt.
    da bekommst du unter dem namen girocash oder so ein internetkonto, plus ec karte + visa. alles kostenlos.
    bis jetzt kann ich es nur empfehlen :-)

    AntwortenLöschen
  6. hm. das klingt doch mal fein.
    ich werde mich mal informieren.
    danke für den tipp =]

    AntwortenLöschen

x.