Samstag, 30. Juli 2011

 Dip Dye Mission: Successful!


| Duckface: DIY |

Nachdem mich die Dame im Friseursalon letzte Woche vollkommen missverstand und mir blonde Strähnen im Unterhaar verpasste, klatschte ich mir noch am gleichen Tag meine altbewährte Graphit Braun Färbung von Syoss auf den Kopf, um das Malheur zu beseitigen. Ich wendete mich dann an eine Freundin, die gelernte Friseurin ist und sie konnte meinen Wunsch vom Dip Dye Hair dann gestern Abend tatsächlich in die Tat umsetzen. Mit dem Ergebnis bin ich bestens zufrieden, auch wenn meine Spitzen jetzt ziemlich abgefucked sind. Wer schön sein will, muss halt leiden.



Kommentare:

  1. bin ich doof oder sieht man da nur einen ganz geringen farbunterschied? oder liegt das an der fotoqualität?

    AntwortenLöschen
  2. miri, das liegt an der webcam-qualität. in echt sieht man den unterschied defintiv mehr.

    AntwortenLöschen
  3. Fabehlhaft, davon möchte ich mich Freitag höchspersönlich überzeugen!

    AntwortenLöschen
  4. ah, geil! ich wollte dich eh noch fragen, ob das mit freitag jetzt hinhaut. also steht die gemeinsame feierei im amp, die eh schon seit gefühlten 872874675 jahren überfällig ist, felix?

    (btw: dann sind wir ja jetzt beide ganz schön "punkig" unterwegs, wa?! haha!)

    <3³

    AntwortenLöschen
  5. Sieht echt klasse aus! Werde mich diese Woche auch in den Farbeimer tupfen lassen, da ich ein klasse Angebot gesehen habe. Grundfarbe: Rot Spitzen: Orange(Wenn das so klappt, wie ich mir das vorstelle) :-)

    AntwortenLöschen

x.