Donnerstag, 29. November 2012

 Sadness is a Blessing.


| Strumpfhose: DM | Schuhe: Vagabond | Kleid: Monki | Parfüm: Lola by Marc Jacobs | Armband: Primark | Uhr: Casio | Kalender: The Beat Goes On |

Das Kleid war wohl Liebe auf den ersten Blick. Ich sah es vor wenigen Wochen an der bezaubernden Amélie und war direkt hin und weg. Auch wenn mir bewusst war, dass wohl nur die wenigsten so großartig darin aussehen wie sie, musste ich dieses Kleid einfach mein Eigen nennen können. In Hamburg konnte ich das neue Lieblingskleid (und mindestens mein fünfzehntes "kleine Schwarze") dann ergattern. Die Stiefeletten von Vagabond besitze ich ja bereits in der Chelsea Boot-Version. Und weil dieses Modell das tollste und mit Abstand bequemste der Welt ist, habe ich es mir nochmal als Schnürschuh gegönnt. Die letzte neue Errungenschaft, die auf dem Bild zu sehen ist, ist ein ganz besonderer Kalender für 2013. Darüber werde ich aber kommende Woche noch ausführlicher berichten - weil es sich lohnt! 



Kommentare:

  1. das Outfit würde ich auch genauso so tragen. Sehr schön. Besonders die Schuhe !!

    AntwortenLöschen
  2. Ich würds ja gern mal angezogen sehen :)

    AntwortenLöschen
  3. eigentlich hatte ich auch vor ein "outfitbild" zu machen, weil ich mir jetzt eine selbstauslöser-app auf meinem iphone installiert habe (unglaublich, dass es sowas gibt, haha!). leider war das licht schon so mies als ich heim kam. aber da ich ja jetzt einen selbstauslöser habe, kann es durchaus sein, dass man wieder vermehrt outfits auf diesem blog zu sehen bekommt (:

    AntwortenLöschen
  4. aiiiiii voll das schöne Kleid:)))Das muss ich mir wohl jetzt auch zulegen haha verdammt:))Schöne Winterkombi mit den Boots sieht bestimmt super aus:))

    AntwortenLöschen

x.