Freitag, 19. Juni 2009

 One Shoulder?


Nein, ich habe nicht versehentlich je einen der Ärmel der obigen Tops/Shirts abgeschnitten. Beim Stöbern durch den Topshop fand ich diese beiden Stücke. & zwar genau so, wie sie hier auf dem Bild zu sehen sind. Der typische One Shoulder-Trend ist auch an mir nicht vorübergegangen, aber wenn wir uns mal genauer zurück entsinnen, bemerken wir, dass die Oberteile meist nur einen Träger hatten. Doch die Modelle bei Topshop sind quasi eine Mutation aus Shirt (mit tollen Oversize-Ärmeln) & Top. Was haltet ihr von diesen Teilen?


***



Kommentare:

  1. auf dem bild finde ich es ganz gut, aber ich befürchte, dass es angezogen halt aussieht, als hätte man da ausversehen was abgesäbelt...

    AntwortenLöschen
  2. Mich überzeugen die Teile leider nicht.
    One Shoulder ja, aber nicht so.
    Hast du schon bestellt?
    V//

    AntwortenLöschen
  3. ist jetzt nicht so meins,ich weiß nicht aber der schnitt gefällt mir gar nicht

    AntwortenLöschen
  4. Auf den ersten Blick verwiredn , auf den zweiten atemberaubend

    AntwortenLöschen
  5. vielen dank. leider gibt es hier in thüringen keinen größeren bahnhof als in erfurt :D naja, trotzdem danke (:

    AntwortenLöschen
  6. hey, lari, mmmhhhh, schon ein wenig!
    mein Mitarbeiter sagte das heute auch zu mir.
    ich finde aber - da "er" eher gute laune musik macht und eminem
    "gangster rap" sollte man doch beide in ihrer Sparte belassen.
    lg auch unbekannter Weise an den Musikliebhaber an deiner Seite ; )

    AntwortenLöschen
  7. ist nicht eins ö.O
    u-boot-ausschnitte, die wie zufällig über die schulter rutschen, liebe ich, aber das sieht angezogen bestimmt seltsam aus. bin skeptisch. würd ich nicht anziehen, denk ich.
    xoxo :]

    AntwortenLöschen
  8. mir gefällts nicht so richtig...im ersten Moment denkt man das Oberteil wäre kaputt :D

    AntwortenLöschen
  9. nüscht :-)

    one-shoulder-teile stören wegen der asymmetrie sowieso meinen ordnungssinn, bei tops mit weitem ausschnitt wo eine schulter frei ist gefällts mir trotzdem gut, hier leider gar nicht.

    AntwortenLöschen
  10. nicht schön. gefällt mir weder so, noch ganz ohne ärmel, dieser trend.

    AntwortenLöschen
  11. Ich finds Hammer! Liebe das Blumenmuster von dem linken top und finde es grade cool das der Träger nicht fehlt, dann kann man wenigsten nen normalen Bh drunter tragen! Muss ich dochmal gleich auf der homepage auschecken was es sonst noch so gibt!
    XOXO

    AntwortenLöschen
  12. Ich muss sagen, dieser sogenannte "Trend" ist an mir vorbeigerauscht... :D Und ansehnlich finde ich es auch nicht. Wird kein großer Renner, denke ich.

    AntwortenLöschen
  13. mir persönlich gefällt dieser one-shoulder-look gar nicht, aber wenn du dir eines der teile von dem bild kaufst, würde ich dir zu dem linken raten. das rechte ähnelt eher einer presswurst.

    AntwortenLöschen
  14. Mir gefällt es, ich überlege mir noch ob ich es mir bestelle. Wie gehts dir denn so? ;) greetings Karo

    AntwortenLöschen
  15. Ich finde es großartig. Ich liebe generell schulterfreie Tops.
    Also los: bestellen ;)

    AntwortenLöschen
  16. das rechte ist überhaupt nicht meins, links wäre da schon besser ;D

    AntwortenLöschen
  17. Ich würde es gerne einmal angezogen sehen. So sieht es wirklich ein bisschen eigenartig aus und gefällt mir gar nicht. Ich habe es aber auch generell nicht so mit Asymmetrie. Manche mögen das ja auch bei Haarschnitten...

    AntwortenLöschen

x.