Sonntag, 19. Juli 2009

 Das rote Paket.


Da ich mich neben Mode auch sehr für Interiordesign, Möbel & Wohnaccessoires interessiere, freute ich mich natürlich sehr über die neue Aktion der Werbeagentur "Sonic Grape" aus Berlin, die mir auch die Shirts von Katerina Alexandraki zukommen ließ. Dieses Mal ging es um den Möbel & Wohnaccessoire Onlineshop, "Das rote Paket", aus Leipzig. Der Shop bietet eine Vielzahl von Kategorien wie z.B. "Haus und Garten", "Auf dem Schreibtisch" & "An der Wand" an. Da sich mein Zimmer vor nicht allzu langer Zeit noch einem Makeover unterzog (neue Tapete & teils neue Möbel) kamen mir ein paar nette Acessoires sehr gelegen. Meine Bestellung, die bereits nach 2 Tagen eintraf, sieht wie folgt aus:

Ich entschied mich für den Garderobenhaken "Albert Jr." in Roboterform, welcher bei mir wohl zum Aufhängen von Schmuck genutzt wird, für die 30 selbstklebenden & wiederabziehbaren Designsticker "Invaders" zum Verschönern von Laptop, Regalen etc. & zu guter letzt entschied ich mich für den "Kartenkalender", damit ich auch immer weiß, welches Datum wir haben.

"Das rote Paket" hat in Leipzig auch ein Ladengeschäft, wo die Möbel & Accessoires nochmal ganz genau unter die Lupe genommen werden können. Das Geschäft befindet sich in der Windmühlenstraße 29.

Aber auch ihr sollt ein wenig von der Aktion profitieren. Wenn ihr bei einer Bestellung den Code "LUM1210" eingebt, entfallen die Versandkosten. Der Code gilt bis zum 30. September. Wenn ihr Ausgefallenes mögt & 0815 meiden wollt, lohnt es sich definitiv einen Blick in den Onlineshop zu werfen!


***



Kommentare:

  1. yeah, die sachen sind genau nach meinem geschmack!
    ich habe den shop eben mal durchstöbert (ja, blogmarketing funktioniert, wie man sieht, hehe) und würde mir genau die sachen bestellen, die du dir auch ausgesucht hast.
    naja, mal sehen was mein budget noch hergibt vor meinem urlaub :)

    AntwortenLöschen
  2. echt tolle sachen... bis auf diese wurst teppiche :)

    AntwortenLöschen
  3. Den Teppich finde ich auch etwas befremdlich. Bin allerdings auch Vegetarierin. Werde aber definitiv schauen, ob ich nicht das eine oder andere Teil gebrauchen kann.

    AntwortenLöschen

x.