Donnerstag, 20. Januar 2011

 MBFW A/W 2011: Patrick Mohr.





MBFW

Meine Fashion Show Review startet mit dem Exoten unter den Modedesignern - Patrick Mohr. Doch seine Kollektion für A/W 2011 ist gar nicht so extravagant, wie wir es von dem Münchner Designer gewohnt sind. Wird der Gute etwas ruhiger? Die Kollektion lässt es vermuten. Die Farben sind gedeckt, Weiß und Schwarz bilden das Fundament und natürlichwirkende Farben wie Grau, Beige und Schlamm sind schon fast "Farb-Akzente" der Outfits, die der Designer am gestrigen Tag den Zuschauern im Zelt präsentierte. Mir persönlich gefallen sowohl die dezenten Farben, als auch das Layering. Gerne overszied, so wie ich es mag. Auch die Models sahen mit abgeklebten Augenbrauen und Mündern erstaunlich normal aus. Wir erinneren uns an Obdachlose, Bodybuilder und extrem abgemagerte Models. Herr Mohr scheint sich auf das Wesentliche zu konzentrieren - die Mode. Ziemlich gelungen, wie ich finde.



Kommentare:

  1. I LIKE!

    theteenagers.blogspot.com
    ♥ - JOHANNA

    AntwortenLöschen
  2. Gar nicht mal so schlecht, die beige Hose gefaellt mir.

    AntwortenLöschen
  3. wer hätte das gedacht :D mir gefällt die kollektion auch ganz wunderbar! ich freue mich schon auf weitere berichte und fotos von dir :)

    AntwortenLöschen

x.