Freitag, 18. Februar 2011

 Cinema Münster.



| Cinema Münster |

Das Cinema in Münster ist wohl das tollste Kino, in dem ich je war. Alleine der Eingangsbereich, den ihr auf dem ersten Bild bewundern könnt, ist schon so charmant, dass mir eigentlich die Worte fehlen. Die alte Flughafenanzeigetafel funktioniert einwandfrei und zeigt immer an, welche Filme laufen und ab wann man den Kinosaal betreten darf. Wobei Kinosaal eigentlich übertrieben ist. Der größte Raum im Cinema bietet 158 Sitzplätze und das sind schon 100 beziehungsweise 106 Plätze mehr als in den beiden anderen Räumlichkeiten. Die sogenannte Kurbelkiste, die auf dem letzten Bild zu sehen ist, hat es mir besonders angetan. "Fernsehschauen" auf einem etwas größerem Fernseher mit ein paar fremden Leuten in einem mittelgroßen Wohnzimmer, das an ein Kino erinnert - so würde ich es beschreiben. Und genau so liebe ich es!



Kommentare:

  1. Tolle Fotos, gefällt mir super. :)

    AntwortenLöschen
  2. ooohh wie schön.. in meinem dorf gibt es nichtmal ein kino und das nächste ist so ein möchtegern moderner schuppen ohne jeden charme.. du hast meinen neid!!!

    AntwortenLöschen
  3. das kino ist echt schnuckelig. das genialste, was ich damit verbinde, war das geburtstagsgeschenk für einen freund: eine private vorführung eines muse-konzerts bzw seiner lieblings-musik-live-dvd. echt toll :)

    AntwortenLöschen
  4. voooooooollll coooooooool :D

    mir gefällt dein blog.

    xx
    berenicious.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. oh, ich war schon unzählige male da und verbinde viele kindheitserinnerungen damit. früher gabs ja auch noch das stadt new york und das metropolis, aber heute ist cinema die nummer eins. nicht nur wegen fehlender alternativen. einfach wegen des charmes. das café garbo mit den veganen gerichten ist auch super! welchen film hast du denn gesehen?

    AntwortenLöschen

x.