Donnerstag, 4. August 2011

 DIY: Kissenbezug mit Hotelverschluss.








| Innenkissen: Ikea | Kissenbezug: Stoffmarkt |

Meine Nähmaschine steht schon seit etlichen Wochen in der Ecke herum, weil ich bisher weder Zeit noch Muse hatte, mich mit ihr auseinanderzusetzen. Um meinen neuen Bettsessel von Ikea zu verschönern, wollte ich ein schickes Kissen haben. Da mir aber etwas innovatives vorschwirrte, kam mir die Idee den Bezug selbst zu nähen. Dies tat ich heute kurzerhand. Das Ergebnis ist zwar nicht gerade schön oder perfekt, aber dafür selten und handgemacht. Ich denke, ich werde mich jetzt desöfteren an meine Nähmaschine wagen, um beispielsweise solch leichtere Dinge zu nähen.

Die Anleitung zum Selbernähen findet ihr übrigens hier.



Kommentare:

  1. ich finds toll, und perfekt :) das blümchenmuster allgemein ist sehr süß

    AntwortenLöschen
  2. echt schön geworden :) gute idee!

    AntwortenLöschen
  3. Also ich finde es schön und perfekt, gerade weil es selbstgemacht ist! Da darf das "unperfekt" sein; eben nicht von der Stange! Mehr davon! :)

    AntwortenLöschen
  4. sehr hübsch. kommt auf meine "muss ich unbedingt mal nachbasteln" - liste.

    AntwortenLöschen
  5. so ein ähnliches hab ich mir auch mal genäht,nur noch mit ner art "schleife" drumrum, sehr schön :) traue mich demnächst mal an ne tischdecke.

    AntwortenLöschen
  6. das ist schön geworden :)
    der Stoff gefällt mir richtig gut! :)
    ♥, Mary Agnes

    AntwortenLöschen

x.