Mittwoch, 28. März 2012

 You're hunting me.


Deutschland ist wettertechnisch definitiv ein sehr unbeständiges Land. Die letzten Tage war es wunderschön und es kam nicht nur Frühlings- sondern schon fast Sommerfeeling auf. Aber keine Sorge: Passend zum Wochenende und den Osterferien wird das Wetter wieder schlechter und wir dürfen uns auf mindestens 10°C weniger auf den Thermometern einstellen.

Dennoch ließ das schöne Wetter der letzten Tage meine Vorfreude auf die kommende Festivalsaison steigen. Geplant sind in diesem Jahr abermals drei Festivals: Melt, Dockville und Appletree Garden. Und was sollte an Ausrüstung (natürlich neben Zelt, Schlafsack und co.) nicht fehlen? Gummistiefel, richtig! Ich habe mir jetzt wohl den Klassiker unter den Gummstiefeln bestellt: Die Hunter Original Tall W in schwarz, die mich hoffentlich stets trockenen Fußes durch die Festivalsaison begleiten werden.




Kommentare:

  1. Schick sind sie ja irgendwie. Aber wofür braucht man Gummistiefel, die 120€ kosten?

    AntwortenLöschen
  2. Anonym: Ja, der Preis ist natürlich nicht zu verachten. Ich selbst habe mir das Paar jedoch diesen Monat von meiner Kooperation mit Sarenza gegönnt (:

    AntwortenLöschen
  3. Kann es kaum abwarten mit 18 auch auf Festivals zu gehen!
    Liebe die Bilder.
    -thommy

    AntwortenLöschen
  4. schöne fotos ♥

    wenn du magst, kannst du ja mal auf meinem neuen blog vorbeischauen:)
    http://everythingblurry.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. ich hätte auch sonst gesagt, dass du wahnsinnig geworden bist, die in deutschland zu bestellen, wo die doch in gb so viel günstiger sind. thaha!
    auch wenn ich dieses jahr eher enthaltsam sein muss, was festivals angeht, so überlege ich doch, ob ich mir nicht noch die matten dazu kaufe.. :D

    AntwortenLöschen

x.